Ferien1.jpg

Allgemeine Informationen

Kontakt
Linzer Straße 98, 4840 Vöcklabruck
dbs.sekretariat@eduhi.at, +43 7672 248 15 - 33


Sekretariat – Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag 7 bis 16:30 Uhr
Mittwoch, Freitag 7 bis 12 Uhr

Tag der offenen Tür:
Freitag 18. November 2016 
10:00 - 16:00 Uhr


Schulgeld (per Abbuchungsauftrag)

  • 10 x 117,00  EUR FW, EFW plus 7,50 EUR monatlich Regiegeld
  • 10 x 127,50 EUR HLW plus 8,00 EUR monatlich Regiegeld
  • 10 x 130,00 EUR BAfEP plus 8,00 EUR monatlich Regiegeld


Angebote

  • Schuljausenbuffet
  • Schulrestaurant: dreigängiges Menü 5,00 €
  • Kapelle, Bibliothek, Lern- und Aufenthaltsräume
  • Kennenlerntage, Orientierungstage, Beratung und Begleitung


Aufnahmebedingungen

  • EFW - positiver Abschluss der 8. Schulstufe
  • FW - erfolgreicher Abschluss der 4. Klasse HS (1. und 2. LG) oder erfolgreicher Abschluss einer Polytechn. Schule, 4. Klasse AHS oder 1. Klasse BMS
  • HLW/BAfEP - wie FW, jedoch 4. Klasse HS 1. LG oder 2. LG mindest. „Gut“ bzw. Eignungsfeststellung Klassenkonferenz der HS
  • BAfEP - bestandene Eignungsprüfung


Sonderbestimmungen Neue Mittelschule

  • FW - Bildungsziel der grundlegenden Allgemeinbildung in allen differenzierten Pflichtgegenständen zumindest mit „Befriedigend“ erreicht bzw. bei (nur) einer Beurteilung mit „Genügend“ und entsprechender Eignungsfeststellung Klassenkonferenz der NMS.
  • HLW/BAfEP - in allen differenzierten Pflichtgegenständen Bildungsziel der Vertiefung erreicht bzw. - falls dies auf (nur) einen differenzierten Pflichtgegenstand nicht zutrifft Eignungsfeststellung der Klassenkonferenz NMS

Bei Nichterfüllung der Aufnahmebedingungen - Aufnahmsprüfung


Anmeldung

  • Anmeldezeitraum HLW: Mo 27.02. bis Fr 10..03.2017, jeweils Mo bis Fr 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Anmeldezeitraum BAfEP: Mo 27.02. bis Fr 03.03.2017, jeweils Mo bis Fr 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Es ist keine Terminvereinbarung notwendig
  • Nur mehr an einer Schule möglich
  • An weiteren Schulen kann Interesse bekundet werden
  • Im Rahmen der Anmeldung ist ein Aufnahmegespräch (Aufnahmekandidat/Aufnahmekandidatin + Erziehungsberechtigte/Erziehungsberechtigter) mit dem Schulleiter/Schulleiterin zu führen
  • Mitzubringen sind : Original-Schulnachricht der 8. Schulstufe, Kopie der Schulnachricht und 3€ Unkostenbeitrag (für Rücksendekuvert...)
  • Reihung lt. schulautonomen Kriterien nach der Semesterschulnachricht

Aufnahme

  • Eignungsprüfung / Aufnahmsprüfung
    • Praktische Eignungsprüfung: Di 7.2.2017 (nur BAfEP) Ablauf und Anforderung siehe BAfEP-Aufnahme
    • Ev. Aufnahmeprüfung D,M,E: Di 4.7.2017, 7:45 Uhr
  • Endgültige Aufnahme: Nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens und Einsendung der Schulerfolgsbestätigung erhalten die aufgenommenen Schüler und Schülerinnen den Aufnahmevertrag zugesandt.
  • Mit Rücksendung des unterzeichneten Aufnahmevertrags und des Original-Abschlusszeugnisses bis Fr 14.7.2017 (bei AHS: Abgangsklausel) wird die Aufnahme rechtskräftig.
  • Schulbeginn: Abgabe von Geburtsurkunde, Taufbestätigung und Staatsbürgerschaftsnachweis